BALD FREI: Michail Chodorkowski kann mit seinem Oligarchenkollegen Michail Prochorov gemeinsame Sache machen, wenn er im nächsten Jahr aus dem Gefängnis entlassen wird.

Verhafteter Oligarch kann liberale Frontfigur in Russland werden

Publicerad 4 november 2013 kl 14.18

Livsstil. Der frühere Besitzer des Ölkonzerns Yukos, Michail Chodorkowski, saß die letzten zehn Jahre wegen Steuerhinterziehung hinter Gittern. Im nächsten Jahr wird er seine Haftstrafe abgesessen haben, und soll anschließend Vorsitzender der liberalen Partei 'Zivile Plattform' werden.

Gilla artikeln på Facebook

Mehrere hochrangige Mitglieder der Partei haben bereits ihre Unterstützung für den kriminellen Ölmilliardär und Oligarchen angekündigt, berichtet der russische TV-Sender RT.

"Wenn alles läuft, wie geplant, wird Chodorkowski im August nächsten Jahres freikommen. Dann kann er an den Aktivitäten der Partei teilnehmen", sagte Solomon Ginzburg, der Vorsitzender der Partei in Kaliningrad ist.

Michail Chodorkowski wurde am 25. Oktober 2003 von russischen Behörden verhaftet, und wurde anschließend wegen Steuerhinterziehung schuldig gesprochen. Sein Petroliumkonzern Yukos, der zu diesem Zeitpunkt für 20 Prozent der russischen Ölproduktion aufkam, hatte über 7 Milliarden Rubel an Steuern hinterzogen. Das Urteil löste heftige Kritik in westlichen Medien aus. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, der den Fall 2011 überprüfte, fand jedoch keine Beweise für ein politisches Motiv hinter der Anklage gegen den Oligarchen.

Die Zivile Plattform wird von Michail Prochorov geleitet, der ebenfalls Milliardär und Oligarch ist. Die von den USA unterstützte Partei wurde im letzten Jahr gegründet und wird in erster Hand auf Gewinne bei Lokalwahlen in den Städten setzen. Prochorov, der bald mit seinem Kollegen Chodorkowski zusammenarbeiten kann, erreichte den dritten Platz bei den russischen Präsidentschaftswahlen 2012.


Plusinnehåll Du behöver vara prenumerant på Fria Tider Plus för att ta del av hela denna artikel. Redan kund? Logga in direkt. Annars kan du skapa ett konto via erbjudandet nedan.

Köp Fria Tider Plus: 1 krona per dag

Försvarar sig med att allt är Sveriges fel. En rad offer – mannen körde in i vakterna när han skulle gripas.0 Plus

"Klimathotet"

Går steget längre än Greta. Nu presenteras slutgiltiga lösningen på "klimatkrisen".0 Plus

Kriget mot veden

Löfven försökte förbjuda vedspisar 2017. Nu ska en ny avgift på "virkesupplag" vid vägar bli regeringens nya sätt att komma åt "gratisenergin" på landsbygden.0 Plus

Nyheter från förstasidan

Ekonominyheter

Rekordmånga vill ha skuldsanering

Stora antalet skuldsatta unga oroar.. "Vi lever i ett samhälle som är uppbyggt kring lån och skulder."0 

Antiwar.com

Utrikespolitiska nyheter med fokus på icke-interventionism.

Senaste huvudledare

Jämförs med zombieapokalyps. Överallt står nedgångna människor fastfrusna i groteska ställningar.0 Plus

Mer från Livsstil

Kultur

Peg Parneviks vaccin-upplevelse: "Trodde jag skulle dö". Sångerskans ansikte svullnade upp.0 

Här är Abbas första nya låtar. Första nysläppet på 40 år.0